Download
Vortrag von Klaus Hackenberg über den aktuellen Stand der Rechtsgrundlagen im Asylverfahren
2019-01-26_Vortrag_Hackenberg_Rechtssitu
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Flücht­linge und Asyl­suchende sind auf Mobiltelefone angewiesen. Nur so können sie mit ihren Verwandten in Kontakt bleiben und den Alltag organisieren. Wer in Deutsch­land mobil telefonieren will, muss jedoch einiges beachten. test.de hat für insgesamt 14 Länder recherchiert, mit welchen Handy­tarifen Flücht­linge besonders günstig in ihre Heimat telefonieren. Unsere Tipps für die Orientierung im deutschen Mobil­funk-Tarifd­schungel bieten wir auch in eng­lischer und arabischer Sprache an.
Quelle: https://www.test.de/Handytarife-fuer-Fluechtlinge-So-telefonieren-Sie-guenstig-in-die-Heimat-4935914-0/
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Handytarife für Flüchtlinge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.3 KB
Download
Kommentare & Merkblatt Handytarife.pdf
Adobe Acrobat Dokument 485.1 KB
Download
"Herzlich Willkommen. Wie man sich für Flüchtlinge engagieren kann - ein Leitfaden", Mai 2015
Wenn Schutzbedürftige den Weg zu uns gefunden haben, brauchen sie Unterstützung. Nicht jede Unterstützung kann oder sollte von „ehrenamtlichen“ Privatpersonen angegangen werden. Um gesetzliche Hürden – zum Beispiel bei der Ausbildungsfinanzierung oder beim Wohnortwechsel – zu beseitigen, braucht es die Politik. Bei der Beratung sind oft Profis gefragt. Asylberater/innen oder Rechtsanwälte. Aber engagierte Laien sind wichtig: Sie unterstützen Flüchtlinge bei der Wahrnehmung ihrer Rechte, helfen im Alltag und vermitteln den Betroffenen das Gefühl, willkommen zu sein.
Dieses Heft soll Anregungen liefern, wo Sie sich einbringen können, damit schutzbedürftige Menschen hier gut ankommen, in Sicherheit leben, die Chance auf Teilhabe erhalten und sich zuhause fühlen können. Keine Angst. Nicht jede/r muss alles tun, was hier drin steht. Aber jede/r, der tut, was er oder sie kann, ist ein Gewinn – für die Flüchtlinge und die Gesellschaft.
________________________________
Broschüre Herzlich Willkommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 805.8 KB
Download
"Nicht wenige Patienten leiden an einer posttraumatischen Belastungsstörung mit folgenden Symptomen: Wiederholte und sich aufdrängende Erinnerungen an das Ereignis; wiederholte, stark belastende Träume; plötzliches Handeln oder Fühlen, als ob das traumatische Ereignis wiedergekehrt wären (dazu gehören ein Gefühl, das Ereignis wieder zu durchleben, Vorstellungen, Halluzinationen, dissoziationsartige Episoden (flash-backs), auch im Wachheitszustand... ; intensives psychisches Leid bei der Konfrontation mit Ereignissen, die das traumatische Ereignis symbolisieren ... einschließlich Jahrestage des Traumas."
__________________________________________________________________________________________
Behandlung von traumatisierten Patienten
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB